Zweck

Wer sind wir?

Unter dem Namen «Schweiz. Firmen- und Freizeitsportverband (SFFS), Region Innerschweiz, Sparte Schach», sind wir ein Verein.

Organisation

Der Vorstand setzt sich aus 4-7 Mitgliedern zusammen und die Delegiertenversammlung ist das oberste Organ der Sparte.

Wer spielt mit? Der Sparte Schach besteht aus Sektionen (Firmen), welche aktiv am Spielbetrieb teilnehmen. Diese Firmen sind Mitglied beim Schweizerischen Firmen- und Freizeitsportverband. Die Mitgliederzahl beträgt ca. 30 Spieler.
Zweck

- Zusammenschluss der Schachspieler/Innen von Firmen die im Einzugsbereich der Kantone Uri, Schwyz, Ob- / Nidwalden, Luzern und Zug domiziliert sind.

– Organisation und Durchführung von Turnieren, Meisterschaften und geselligen Anlässen.

– Förderung der guten Beziehungen zwischen den Firmen und den Mitgliedern untereinander.

– Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber dem SFFS und anderen Sportverbänden.

Turniere

Ein attraktives Spielprogramm motiviert jedes Jahr viele Spieler zur Teilnahme. Es sind dies:

Einzelmeisterschaft
Austragung in drei Kategorien nach Schweizersystem über 5 Runden.

Gruppenmeisterschaft /Grand Prix
Austragung in Kategorien.

Blitzschachturnier
Austragung vollrundig in mehreren Kategorien mit max. je 10 Teilnehmern pro Kategorie.

Aktivschachturnier
Austragung an 2 Abenden über insgesamt 6 Runden nach Schweizersystem in einer Kategorie, Spielzeit 25 Minuten pro Partie und Spieler.

Firmensporttag
Austragung in Einzel- und Mannschaftswertung in einer Kategorie nach Schweizersystem. Spielzeit ca. 15 Minuten pro Partie und Spieler.

Schweizerischer Firmenschachtag
organisiert durch den jeweiligen Regionalverband, 7 Runden in einer Kategorie mit Einzel- / Mannschaftswertung. Spielzeit 25 Minuten pro Partie und Spieler.

Wie kann ich teilnehmen? Mitglieder einer Firma irgend einer Sportart beim SFS können problemlos als Sektion teilnehmen. Auch einzelne Spieler sind willkommen. Für Nichtmitglieder beim SFS helfe ich gerne weiter.